Weingut Mathieu ~ Aktuell

Früher Wachstumsstand

Die Rebblüte Anfang Juni war wieder recht früh. Bei milden Temperaturen verlief sie sehr zügig. Die kleinen Beeren haben sich schnell entwickel, so dass wieder mit einer frühen Lese gerechnet werden kann.

Seit Anfang April hatten wir keine nennenswerte Niederschläge. Bei Temperaturen zum Teil über 30 Grad und oft windigem Wetter ist der Boden ausgetrocknet. In der Nacht zum 27. Juni hat es nun über 40 Liter auf den Quatratmeter geregnet. Die Trockenheit ist jetzt weitgehend entspannt. Vielleicht kommt bei der gewittrigen Wetterlange noch einiges an Regen dazu, hoffentlich ohne Unwetter.

 Rebblüte Anfang Juni                                     Traubenentwicklung Ende Juni